Sonntag, 28. Juli 2019

Betriebsferien vom 29.07. bis 11.08.2019

Auch wir brauchen mal eine Pause zum Verschnaufen. Diese haben wir vom 29.07.2019 bis zum 11.08.2019. Ab dem 12.08.2019 sind wir wieder wie gewohnt für Euch da.

Euer M&R Team

Mittwoch, 5. Juni 2019

Motorrad Anhängerverleih

Wir haben einen weiteren Motorradanhänger dazu bekommen. Jetzt können wir den Anhänger offiziell verleihen.
Der neue Anhänger ist für zwei Maschinen, hat ausreichend  Verzurrmöglichkeiten und eine Auffahrrampe.
Gurte und Befestigungsmaterial können wir bereit stellen.
Bitte Anhänger bei Bedarf reservieren.

Bei Fragen 04423-2734.

Gruß Jens Reemtsma

Dienstag, 4. Juni 2019

Kupplungsnehmerzylinder von sigutech wieder verfügbar

Viele haben darauf gewartet, dass die Hydraulikzylinder von sigutech wieder lieferbar sind. Unsere Bestellung ist unterwegs und steht in wenigen Tagen zur Verfügung.

Standard Kupplungsnehmerzylinder LC8/RC8
Wir haben diese Zylinder für Bremsflüssigkeit und Hydrauliköl auf Lager. Für alle Modelle von KTM 690 bis 1290 ccm. In orange und schwarz.

Gruß Jens Reemtsma

Freitag, 11. Januar 2019

Blinkfrequenz zu hoch oder Fehlermeldung?

Du hast Deine Blinker auf LED umgebaut und die Blinkfrequenz ist zu hoch? Das Problem kennen wir leider auch im Werkstattbetrieb.
Es gibt die Möglichkeit, Widerstände einzuarbeiten. Ist jedoch umständlich und oft hat man nicht den Platz diese unterzubringen.


Dann gibt es die Möglichkeit von digitalen Blinkrelais, die unabhängig des Blinkers automatisch die richtige Frequenz wählen ( bevorzugte Auswahl ).
Doch auch hier lauert der Fehlerteufel. Es kann dazu kommen, dass die Blinker ordentlich blinken, aber die Kontrollampe dauerleuchtet.
Das kann man nur abstellen, indem man ein anderes digitales oder last-unabhängiges Relais verbaut. Die Erfahrungen zeigen, welche da am Besten geeignet sind.


Jetzt die dritte und letzte Möglichkeit für Fahrzeuge, die kein Blinkrelais besitzen.
Hier werden die Blinker über das Cockpit oder Steuergerät angesteuert. Sobald man andere Blinker als die vom Hersteller empfohlenen montiert, haben wir eine Fehlermeldung.
Der Widerstand der Beleuchtung wird überwacht und das Steuergerät erkennt die Blinker als defekt, da der Widerstand vom originalen Blinker abweicht.

Eine Lösung wäre der Kauf der richtig teuren Blinker nach Empfehlung des Herstellers, oder ein Can-Bus Widerstand mit variablen Widerständen.


Dann ist es möglich, jeden Blinker zu montieren, ohne einen Fehler im System bzw. Cockpit zu riskieren.

Und wäre dies nicht schon genug, kommt jetzt der Hammer für alle Maschinen, die ein herkömmliches Blinkrelais haben.
Blinkrelais mit Zusatzfunktionen, lastunabhängig, Alarmanlage, Komfortblinkanlage, Warnblinkanlage, Adaptives Bremslicht, Startassistent


Bei Fragen zu diesen Systemen stehen wir Euch selbstverständlich zur Verfügung.

Euer M&R Team

Wartung BMW K1300


Obwohl wir gut ausgerüstet sind, haben wir noch einige Modelle von BMW, bei denen wir die große Inspektion mit Ventilspiel nicht durchführen konnten, da uns Spezialwerkzeug fehlte.



Das hat sich jetzt geändert. Wir haben ein Befüllgerät für das Kühlsystem der K1300 Modelle bekommen. Dieses muss durch Unterdruck befüllt werden, damit sich keine Luftblasen im Motor halten.

Jetzt können wir fachgerecht die großen Inspektionen durchführen. Wir freuen uns auf Eure Anfragen.

Euer M&R Team

Montag, 7. Januar 2019

Jetzt mit Aktionscode ins Jahr 2019 starten....

Jetzt mit Aktionscode für alle Artikel ins neue Jahr starten.


Mindestumsatz 100,00€ Code: Y1K3L8J7CGNB
Mindestumsatz 200,00€ Code: E0R8BV7YHW5N
Und so geht es:
1. Onlineshop aufrufen unter www.mr-team.de
2. Artikel aussuchen und in den Warenkorb legen.
3. Nach Auswahl von Bezahlung und Versand zur Kasse gehen und auf der letzten Seite den Aktionscode unter Gutschein einfügen.


Viel Spaß beim Einkauf.

Euer M&R Team

Freitag, 4. Januar 2019

Tacho bzw. Display verkratzt

Bei den neuen kostspieligen Display oder Tachos ist es schon sehr ärgerlich, wenn man Kratzer auf der Scheibe hat. Ein Austausch ist bei den meisten Geräten nicht möglich und wird von den Herstellern auch nicht angeboten. Preis zwischen 400,00 und 1.000,00€ können da schon anfallen, wenn man das Display tauschen möchte. Wir können in diesem Fall Abhilfe schaffen, indem wir das Display instand setzen.

Und damit Ihr Euch ein Bild davon machen könnt, habe ich hier im Anschluss ein Beispiel.

Tacho / Display KTM 1290 Superduke 2017

Vorher:


Nachher:

Kostenpunkt in diesem Fall 58,50 € inkl. Mwst.